Weihnachtsbox mit Brief vom Weihnachtsmann

20,90 inkl. MwSt.

Lieferzeit: ca. 14 Werktage

Machen Sie Ihrem Kind mit einem Buch und einem persönlichen Brief vom Weihnachtsmann eine ganz besondere Freude.

Die Weihnachtsbox enthält:

  • ein Buch Ihrer Wahl aus unserem Online-Shop
  • einen farbigen Briefumschlag
  • mit einem 2-seitigen indivuell handgeschriebenen Brief vom Weihnachtsonkel auf 2 hochwertigen Briefpapieren
  • sowie ein Foto (10 x 15cm) mit handsignierter Widmung vom Weihnachtsmann

Fotos: © Maren Kiesbye | www.marenkiesbye.com

In 4 Schritten erstellen Sie Ihre persönliche Weihnachtsbox:

  1. Suchen Sie sich ein Buch aus unserem Online-Shop aus
  2. Suchen Sie sich eines der 3 Motive vom Weihnachtsonkel aus – siehe Bildergalerie links
  3. Geben Sie bei der Bestellung Ihrer Weihnachtsbox unter Bestellnotiz Ihre Auswahl aus 1. und 2. an, und schließen Sie die Bestellung mit der Bezahlung ab
  4. Lesen Sie die untenstehenden Fragen und schreiben Sie eine Mail unter Angabe Ihrer Bestellnummer in der Betreffzeile an weihnachtsonkel@ehrlich-verlag.de

fertig.

 

Ihre Weihnachtsbox wird am 17.12.2018 pünktlich versandt.

Nur bestellbar bis zum 30.11.2018 und solange der Vorrat reicht.

Beschreibung

Ihre Weihnachtsbox ist fast fertig

Mit folgenden Fragen möchten wir es Ihnen so leicht wie möglich machen, dem Weihnachtsonkel etwas über Ihr Kind zu erzählen. Je besser Sie erzählen, desto genauer kann der handgeschriebene Brief für Ihre Weihnachtsbox werden.

  • Vor- und Zuname des Kindes mit einem Zusatz, ob es sich um ein Mädchen oder einen Jungen handelt (wichtig, da das bei einigen modernen Namen wie beispielsweise Kay oder July nicht immer ganz deutlich ist)
  • Was ist das Alter des Kindes?
  • Geht das Kind in den Kindergarten? In welche Gruppe (z.B. Bärengruppe)?
  • Geht das Kind in die Schule? Welche Klasse, welche Schulart? Macht es seine Schularbeiten gut? Macht die Schule Spaß? Oder ist es schwierig? Lieblingsfach?
  • Vorname der besten Freundin oder des besten Freundes?
  • Gibt es Geschwister? Namen, Alter, Verhältnis der Geschwister zueinander?
  • Hat das Kind ein Haustier? Wird es gut von ihm versorgt? Welche Bindung besteht zwischen den beiden?
  • Was spielt das Kind am liebsten? Treibt es Sport? Welchen?
  • Hilft es im Haushalt? Was macht es am liebsten? Hält es Ordnung im Zimmer?
  • Wofür sollte das Kind vom Weihnachtsmann besonders gelobt werden?
  • Wofür sollte es vom Weihnachtsmann ermahnt werden?
  • Gab es seit dem letzten Weihnachtsfest ein besonderes Ereignis, das für das Kind wichtig war (Sommerurlaub beispielsweise, Klassenfahrt, Freischwimmer erworben…)? Dann schildern Sie beispielsweise bei einem Urlaub in drei Sätzen das Ereignis, z.B. wo sie waren usw.
  • Glaubt das Kind an den Weihnachtsmann?
  • Und schließlich: Wird das Kind den Brief selbst lesen oder wird dieser vorgelesen, weil es noch nicht lesen kann? Und hat Ihr Kind vergangenes Jahr bereits einen Brief erhalten?

 

Viele Fragen. Aber der Brief soll ja Eindruck hinterlassen. Dazu ist es wichtig, das Kind ein wenig zu kennen. Wie intensiv Sie dabei Einblick in Ihr Familienleben geben, beispielsweise bei den Geschwistern, bleibt alleine Ihnen überlassen. Gibt es Geschwister, Sie halten die Information aber für zu intim, dann lassen Sie die Antwort bitte einfach weg. Andererseits können Sie natürlich zusätzliche Informationen über andere Dinge schicken, die Sie im Zusammenhang mit Ihrem Kind für wichtig halten.
Die von Ihnen übermittelten Daten für den Weihnachtsbrief in der Weihnachtsbox leiten wir nur an den Weihnachtsonkel, keine weitere Person. Außerdem werden Ihre Mails sowie alle Ihre Daten gleich nach Weihnachten gelöscht.

 

Bitte beachten Sie noch folgende wichtige Hinweise:

Mit Ihrer Überweisung erkennen Sie unsere Geschäftsbedingungen an – auch, dass für personalisierte Ware kein Rückgaberecht besteht. Da nach Zahlungseingang die Erstellung des Briefes beginnt, besteht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Regelungen für personalisierte Ware kein Widerrufsrecht nach Eingang der Zahlung auf unserem Konto.
Bestellungen müssen bis zum 30. November vorliegen, der Zahlungseingang spätestens am 5. Dezember verbucht sein.

Weitere Informationen über den Weihnachtsonkel finden Sie hier.